Menü

Wichtige Dokumente

Direktkontakt ASH

Tel.: 06 21 / 44 504 - 420
Fax: 06 21 / 44 504 - 440
Email: Kontakt

Aufnahme und Vorgehensweise

Wie beantrage ich eine Pflegestufe?

Formular für Antrag auf Leistungen der Pflegeversicherung (PDF)

Beantragung von Sozialhilfe

Können Sie die Kosten des Heimplatzes nicht bzw. nur teilweise selbst bezahlen, besteht die Möglichkeit, Sozialhilfe beim Fachbereich Soziale Sicherung, Arbeitshilfen und Senioren der Stadt Mannheim zu beantragen.

Der Antrag ist unbedingt vor der Aufnahme im Seniorenheim zu stellen.

Ein Ansprechpartner (Sachbearbeiter) des Fachbereiches Soziale Sicherung, Arbeitshilfen und Senioren wird Ihnen (bitte telefonisch) durch die Anlaufstelle (in K I, 7-13, 68159 Mannheim) unter der Telefonnummer 06 21 / 293 3672 vermittelt.

Abschluß des Heimvertrag

Wenn Sie sich für den gewünschten Heimplatz entschieden haben und die Finanzierung geklärt ist, muss zwischen dem Seniorenheim und dem/r künftigen Bewohner/In ein schriftlicher Heimvertrag entsprechend dem Heimgesetz abgeschlossen werden. Im Vertrag sind unter anderem das Leistungsangebot und die monatlichen Heimkosten geregelt.

Rechtliche Betreuung/Vollmacht

Wenn ein/e Bewohner/In die notwendigen Angelegenheiten aufgrund der Behinderung, Krankheit oder dem Alter ganz oder teilweise nicht mehr selbst erledigen kann, wird durch das Vormundschaftsgericht ein rechtlicher Betreuer- vorrangig Angehörige - bestellt. Die Betreuung kann die Aufgabekreise  Vermögen, Aufenthalt und Gesundheit umfassen. Eine rechtliche Betreuung ist nicht erforderlich, wenn bei vorliegender Geschäftsfähigkeit einer Person des Vertrauens eine ausreichende Vollmacht erteilt wurde.

Die entsprechenden Formulare finden Sie als PDFs in der linken Menüleiste.